Logo_transparent-compressor.png

favilla will Kreativität und Kultur fördern.

Durch Literatur-, Kunst-, und Kulturvermittlungsarbeit in und ausserhalb des Ateliers bringt favilla kulturelle Inhalte an die Kinder und leistet damit einen Beitrag zur gesellschaftlichen Teilhabe. 

Zum Corona-Kreativ Blog

mit Ideen und Anregungen für die Zeit zu Hause

   Willkommen im Atelier favilla   
 

 
Information betreffend Coronavirus:
Das Atelier bleibt voraussichtlich bis Ende April geschlossen. Gerne beantworte ich Fragen oder nehme Anmeldungen für die Zeit nach Corona entgegen. Für Ideen und Anregungen besucht mein Corona-Kreativ-Blog.
Bleibt gesund! Gruss Ilaria 
So schützen wir uns

Atelier für Kinder

ATELIER: "Die Farbwerkstatt" 

Freies Malen und Gestalten mit Ton und anderen Werkstoffen, bewegende Bilder und bunte Geschichten; Begegnung mit Kunst und Literatur von Anfang an. 

 

laufender Semesterkurs:

Mittwoch, 14:00 - 15:30 Uhr oder

Mittwoch, 16:00 - 17:30 Uhr (fürs Vorschulalter) oder

Freitag, 14:00 - 15:30 Uhr

Fr. 30.- pro Mal (entspricht circa Fr. 100 /Monat).

Anmeldung gilt pro Semester (Einstieg jederzeit möglich)

MALEN und GESCHICHTEN: "Family Painting"   

Das Kind erlebt mit seiner Begleitperson bunte Geschichten, begleitet von Liedern, Vers und Reim und dann wird dazu gemalt, gekleckert, gepinselt und gerollt und das in allen möglichen Farben. Eine ästhetische Erfahrung für die Allerkleinsten.

Der Kurs findet an folgenden 5 Daten statt:

dienstags, 21.1., 4.2., 3.3., 10.3. und 7.4.2020

jeweils von 09:30 - 10:30 Uhr

 

für Kinder ab circa 2 Jahre mit erwachsener Begleitung (auch Göttis, Großeltern...)

Fr. 100.- pro Paar. (Anmeldung für die ganze Terminreihe. Einstieg jederzeit möglich)

WERKSTATT: "Der farbige Samstag im Monat"        NEU

Immer am letzten Samstag im Monat treffen wir uns im Atelier zum Malen, Gestalten, Werkeln. Das alles begleitet von einem Thema und anregenden Geschichten.  

Der Kurs findet an folgenden 5 Daten statt:

samstags, 25.1., 29.2., 28.3., 30.5. und 27.6.2020

Kurs 1: von 11:00 - 12:30 Uhr  ausgebucht 

Kurs 2: von 13:00 - 14:30 Uhr

für 4 bis 10 jährige Kinder (ohne Begleitung) 

Fr. 30.- pro Mal (Anmeldung für die ganze Terminreihe. Einstieg jederzeit möglich)

EVENT: "Paint your Party"

Organisation und Durchführung Deiner Party im farbenfrohen Atelier. 

Passend zum Motto wird dekoriert, gestaltet, gemalt und natürlich gespielt und gefeiert. 

 

Das Highlight jedes "Paint your Party"- Anlasses ist ein gemeinsam gemaltes, riesiges Partybild als Geschenk für den Gefeierten.

Daten auf Anfrage

Das Atelier favilla ist Partner der Caritas KulturLegi. Wer eine solche Karte hat, erhält 50% Rabatt auf alle Kurse und Workshops. 

Atelier für 

Erwachsene

ab Januar 2020 auf Anfrage buchbar
Atelier favilla und Zwicky Kulturraum
Team-Workshop: "Bekenne Farbe"
Ein Workshop für Firmen, um das Kreativitätspotenzial herauszufordern und die Teamentwicklung voranzutreiben. In Zusammenarbeit mit shift Kreativsalon
Teilen
Mittwochs 18.15 - 20.15 Uhr
Atelier favilla
Malgruppe für Erwachsene
Ein offenes Atelier für freies Malen
Teilen
bald wieder
Atelier favilla
Familien-Yoga mit Kindermalen
Wir verbinden Yoga mit dem Malerlebnis.
Teilen

Das Atelier

Das Atelier favilla ist aus der Idee entstanden, Freizeitaktivitäten für Kinder an der Schnittstelle zu Literatur, Kunst, Kreativität und Bewegung an einem Ort zusammen zu bringen und zu vereinen. Über Geschichten finden wir zur Kunst, über ein Bilderbuch zum Yoga, über Farben zu Gefühlen und Musik... Ich bin der Meinung, dass schon kleine Kinder altersgerecht an kulturelle Inhalte herangeführt werden können.

Zugleich ist es für mich ein Ort, wo sich Kreativität entfalten kann; Ein geschützter Raum, wo man unerschrocken experimentieren, scheitern und daran wachsen kann. 

Die Vision ist es

  • aus dem Atelier ein Begegnungsort zu schaffen

  • für Kinder und Erwachsene, wo

  • ich mit anderen Kulturschaffenden, 

  • im Rahmen von vielfältigen Angeboten, 

  • Kreativität, Kunst, Kultur und Bewegung fördere

mit dem Wunsch, damit den entscheidenen FUNKEN (favilla ist italienisch für Funke) überspringen zu lassen.

Durch meine Arbeit möchte ich Kindern und Erwachsenen Möglichkeiten eröffnen und Freiräume schenken. Darum nenne ich das Atelier einen "Möglichkeitsraum".

 

Meine Aufgabe sehe ich darin, Anregung zu geben und die Voraussetzungen zu schaffen, damit sich unser natürliches Interesse und die Neugier entfalten können. Der Prozess des Entdecken und Erschaffen sowie die damit verbunden ästhetischen Erfahrungen stehen für mich vor dem Endergebnis an erster Stelle. 

Über mich

Hinter favilla steht Ilaria. Ich bin favilla und favilla bin ich. Es war einmal ein Wunsch, der zu einer Idee wuchs und plötzlich Wirklichkeit wurde. Diese Geschichte geht so: 

Ich bin italienisch-schweizerische Doppelbürgerin, im Limmattal geboren und in Fällanden wohnhaft. Ich mag Menschen und ich rede, schreibe und erzähle gerne. Das war schon in der Primarschule so.

 

Als Kind wollte ich Lehrerin werden wie meine Mutter. Meine Lehrerin hingegen meinte, ich könne Sängerin werden wegen meiner lauten Stimme. Doch beruflich ging es andere Wege. Ich bin mit 16 in die Finanzwelt eingetaucht und fleissig eine Banklehre absolviert. Es ging emsig weiter mit Studium und Weiterbildungen. Ich verfüge über einen Studienabschluss in Kommunikation und spreche 5 Sprachen fliessend. 

 

Das Leben hat kleine, grosse Pläne für mich geschmiedet. 2010 wurde ich erstmals Mutter, ein Schlüsselereignis in meinem Leben. Plötzlich stand das Leben Kopf, aber allmälich kam auch mächtig viel Farbe hinzu- manchmal auch zu bunt. Inzwischen habe ich nämlich drei Söhne, die mir Mutterglück und Sorgenfalten bescheren. Ich habe ihnen das Leben geschenkt, sie mir den Mut meine Träume zu verwirklichen. favilla war nämlich lange eine schublaisierte Idee, die Mama nicht hervorholen wollte. Bis ich doch Schritt für Schritt in eine neue Welt hineingetreten bin.

 

Ich arbeite seit 2014 an diversen Projekten als sozio-kulturelle Animatorin, Kreativitätscoach und freischaffende Journalistin im und ausserhalb meines Ateliers.

 

Kindern möchte ich Möglichkeiten schenken, Zugänge eröffnen, Neugierde für kulturelle Inhalte wecken und Freude an ästhetischen Erfahrungen bereiten. Erwachsene sollen ihr kreatives Potential ausschöpfen und ihre Ressourcen mobilisieren dürfen.

Und wenn ich nicht grad irgendwo irgendwas am Erzählen bin, dann schreibe ich: als freischaffende Journalistin, Texterin und Referentin.

  • Gründerin und Inhaberin Atelier favilla

  • Literatur- und Kulturvermittlerin, Literaturpädagogin

  • Kreativitätscoach (ZHdK Creationship)

  • Kommunikationsfachfrau (BSc Communication)

  • Freischaffende Journalistin und Texterin

Ilaria Morado

Ausbildungen bis heute: CAS in Creationship (Zürcher Hochschule der Künste) | Kinderyoga Teacher bei GroovyKids (Athayoga Academy Zollikon) | Szenisches Spiel (Pädagogische Hochschule Zürich) | Art & Activity MoMA (Museum of Modern Art New York) | Modern Art & Ideas MoMA (Museum of Modern Art New York) | 1x1 der Malerei (Migros Klubschule) | Literaturpädagogin und Leseanimatorin (SIKJM Schweizerisches Institut für Kinder- und Jugendmedien) | BSc in Kommunikation (Hochschule für Wirtschaft Zürich) | Eidg. zert. Berufsbildnerin (Mittelschul- und Berufsbildungsamt Zürich) | Bankkauffrau mit eidg. Berufsmaturität (KV Zurich Business School)

Ausgangspunkt

Ich heisse euch herzlich Willkommen in meinem hellen und farbenfrohen Atelier

von dem aus FUNKEN sprühen vor Ort und in die Welt hinaus

und zwar in Wallisellen, beim Zwicky Zentrum.

Atelier favilla | Zwirnereistrasse 23 | 8304 Wallisellen

ilaria.morado@favilla.ch | +41 79 634 07 36

 
 
 

© 2018 by Atelier favilla

Zwirnereistrasse 23

8304 Wallisellen, Schweiz

Tel: +41 79 634 07 36

  • Black Facebook Icon
  • Schwarz LinkedIn Icon