Neue Perspektive dank LEGO

Oft sind es kleine Veränderungen, die Grosses bewirken. Legoplatten an die Wand geklebt, eröffnen andere Spielmöglichkeiten und verleihen der Kreativität Aufschub.


Alle Kinder kennen und lieben LEGO. Der Besuch mit meiner Familie in einem dänischen Museum hat mich zu einer einfachen Legoinstallation im Atelier inspiriert. Die Dänen legen sehr viel Wert auf gesellschaftliche Partizipation. In jedem Kulturhaus gibt es Angebote für die kleinen Erdenbürger. So gab es im Louisiana Museum in Aarhus eine riesengrosse Legowand, welche allerlei Kids in ihren Bann gezogen hatte; so auch meine. Ich habe gestaunt und mich gefragt, was denn die Faszination ausmacht, denn all diese Kinder dürften wohl genug Lego haben. Die Antwort ist einfach: Der Perspektivenwechsel.


Zu Hause werden die Lego meist vom Boden aus, also von unten nach oben gebaut. Wenn der Ausgangspunkt allerdings ein anderer ist, dann drängt sich eine andere Bauart auf. Das Gehirn muss umdenken. Horizontal zu bauen ist anders, als vertikal. Nicht alles ist möglich, oder doch? Eine wunderbare Sache für die Hirnelastizität und die Kreativität!


Eine Lego-Wand zu bauen ist einfach und relativ kostengünstig. Vielleicht noch eine last-minute Geschenkidee für Weihnachten.

Ihr braucht dafür:

- eine gerade Anzahl (z.B. 6 oder 8) quadratische, graue (möglichst eine neutrale Farbe) Legoplatten
- Montageband aus dem Baumarkt
- kleine, einfache Legosteine (1-3 verschiedene Farben, diverse Formen)

Die Platten werden möglichst nahtlos an die Wand geklebt. Achtet darauf, dass ihr genug Montageband benutzt, damit diese gut halten, wenn die Kinder die Legosteine ein- und ausstecken. 

Im Atelier wurden auf der Legowand schon Flugpisten, Autoparkplätze und andere Kunstwerke errichtet. Meist wird ein Werk von einem Kind begonnen und anderes baut weiter... Besonders gerne werden Textnachrichten gesteckt. Besonders Kinder, die gerade schreiben und lesen lernen, finden das anregend.


In diesem Sinne...


Eure Ilaria

21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

© 2018 by Atelier favilla

Ilaria Morado

Zwirnereistrasse 23

8304 Wallisellen, Schweiz

Tel: +41 79 634 07 36

  • Black Facebook Icon
  • Schwarz LinkedIn Icon